Blütenpracht, Nestbau, Hummeln, erste Schmetterlinge im März

Frühlingserwachen

Was für eine Freude, wenn die Sonne immer mehr wärmt, fast jeden Tag neue Blüten zu entdecken sind, die Vögel in ihrem Prachtkleid singen, immer öfter paarweise auftreten, unsere Nistkästen inspizieren, Nistmaterial im Schnabel haben und Nester bauen. Einige Bienen, Schwebfliegen und Hummeln besuchen bereits die bunten Blüten und die Salweidenkätzchen und die ersten Schmetterlinge sind im Garten zu sehen. Umgeben vom vielstimmigen Vogelgesang macht es mir besondere Freude bei den täglichen Spaziergängen die Natur zu entdecken, z.B. diesen prächtig blühenden Magnolienbaum, wieder im Garten zu graben, zu pflanzen und anschließend beim ersten Grillen und Wok auf unserer Terrasse alles zu genießen, in Ruhe zu beobachten.  

Was für eine Blütenpracht ganz nah bereits im März

Blaue und weiße Anemonen (Balkan-Windröschen, Hahnenfußgewächs), weißer Beinwell (Raublattgewächs), weiße Buschwindröschen (giftig! Hahnenfußgewächs), weißes Dickmännchen (Japanischer Ysander, Buchsbaumgewächs), blaues Ehrenpreis (Wegerichgewächs), gelbe Forsythien (Ölbaumgewächs), rosa-weiße Gänseblümchen (Maßliebchen, Korbblütler), blaues Gedenkemein (Raublattgewächs), blau-violetter Gundermann (Lippenblütler), weiße und blaue Hyazinthen (Spargelgewächse), rosa blühende japanische Kirsche (Rosengewächs), blauviolettes Immergrün), , lila Krokusse (Schwertliliengewächs), blaue Leberblümchen (Hahnenfußgewächs), weiße, gelbgrüne und lila Lenzrosen (Orientalische Nieswurz:von Kopf bis Fuß giftig! Hahnenfußgewächse), gelber Löwenzahn (Korbblütler), rosa-blaues Lungenkraut (Raublattgewächs), rosa und weiße Magnolien, gelbe japanische Mahonie (Berberitzengewächs), blaue Milchsterne (Spargelgewächs), gelbe Narzissen (Amaryllisgewächs), rosa Pflaumenblüte (Rosengewächs), gelbe Ranunkeln (Goldröschen/Kerrie,Rosengewächs), blaulila Rosmarinblüten (Lippenblütler), gebe Salweidenkätzchen, gelbes Scharbockskraut (giftig! Hahnenfußgewächs), weiße Schleifenblume (Kreuzblütler), gelb-orange Schlüsselblume (Primelgewächs), grün-weißes Schneeglöckchen (Amaryllisgewächs), blaue Schwertlilie, weißer Steinbrech, erste Tulpen (Liliengewächs), blaulila Veilchen, blauviolettes Vergissmeinnicht (Raublattgewächs) und rote Zierquitten (Rosengewächs). An all diesen Blüten konnte ich mich in unserem Garten und auf den Spaziergängen mit Birka in meinem nahen Umfeld erfreuen.

In der Bildergalerie sind von links nach rechts und von oben nach unten folgende ausgewählte Blüten meiner Spaziergänge und aus unserem Garten zu sehen: Anemone, Gundermann, hier zusammen mit rot-schwarzen Feuerwanzen, weiße und lila Hyazinthe, Schwertlilie, Krokusse, Leberblümchen, Lenzrose, Pflaume, Ranunkel, Scharbockskraut, Vergissmeinnicht mit weißer Tulpe, Hain-Veilchen, Immergrün, Beinwell, japanische-Mahonie, Zierquitte, Salweide

Im nächsten Artikel werde ich einige dieser Pflanzen genauer vorstellen und die Beobachtungen der Tierwelt im März ergänzen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1